Neue Möglichkeiten im Technikum

Neue Komponenten erweitern die Varianten des Prozessaufbaus

Mit der Installation einer Big-Bag-Verladestation mit Zyklonabscheider sind Dauerversuche im produktionstechnischem Maßstab durchführbar. Durchsätze von 100 bis zu 1500 kg/h werden in Kombination mit JEHMLICH Zerkleinerungstechnik umgesetzt. Alle produktberührenden Teile sind in Edelstahl ausgeführt und leicht und rückstandsfrei reinigbar. Für die kryogene Zerkleinerung und die Vermahlung temperaturempfindlicher Stoffe wurde ein Messsystem zur permanenten Temperaturüberwachung integriert. Ebenso werden durch Reihenschaltung zweier REKORD 224 GMP Mühlen höhere Zerkleinerungsverhältnisse bei einfachem Produkthandling erreicht. Damit sind, in Anhängigkeit des zu Vermahlenden Stoffes, Zielkorngößen von x90 = 5,0 µm möglich.

Select your language

Deutsch | English

Google Translator

Kontakt

Tel.: +49 35242 432-30

E-Mail: info@jehmlich.info

JEHMLICH verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Bedienbarkeit unserer Website zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden und stimmen unserer Datenschutzerklärung zu. Mittels der Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers können Sie die Weitergabe Ihrer Informationen einschränken. Informationen zu den verwendeten Cookies und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.