Mahl- und Dosieranlage mit Verwiegung

Diese Mahl- und Dosieranlage dient der Herstellung verschiedener Ausgangsmischungen. Ein Dosierbehälter mit Negativverwiegung dosiert eine zu vermahlende Mischungskomponente gemäß Rezepturverwaltung zur Mühle. Weitere Mischungskomponenten werden über einen Dosiertrichter der Mischung hinzu geführt. Dabei wird dem Anlagenbediener die einzufüllende Sollmenge gemäß Rezepturverwaltung am Touchpanel angezeigt und über eine Verwiegung die Istmenge kontrolliert und dokumentiert.

Die Mischungskomponenten werden pneumatisch zu einem Mischer gefördert.

Technische Daten

  • Dosierbehälter mit Rührwerk, Austragsschnecke und Verwiegung

  • Stiftmühle REKORD 224-SSt

  • Explosionsschutz: druckstoßfest 10 bar (Ü), entlastet

  • pneumatische Mahlgutförderung

  • Anlagensteuerung mit Rezepturverwaltung

  • halbautomatisches Dosiersystem mit Istwertüberwachung

Select your language

Deutsch | English

Google Translator

Kontakt

Tel.: +49 35242 432-30

E-Mail: info@jehmlich.info

JEHMLICH verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Bedienbarkeit unserer Website zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden und stimmen unserer Datenschutzerklärung zu. Mittels der Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers können Sie die Weitergabe Ihrer Informationen einschränken. Informationen zu den verwendeten Cookies und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.