Prallmühlen REKORD

Die Baureihen der REKORD-Prallmühlen werden für den Einsatz in GMP-Umgebungen und als robuste Industrieausführungen kontinuierlich weiterentwickelt. Die Aggregate kommen als Stiftmühle mit Rotor- und Statorvarianten, Turbomühle mit variablen Siebeinsätzen, Schlagnasenmühle mit Mahlring und Siebeinsätzen und als Riffelscheibenmühle zum Einsatz.

Der modulare Aufbau der REKORD-Mühlen ermöglicht den Betrieb und die Nachrüstung mit verschiedenen, individuell auslegbaren Mahlelementen und Siebeinsätzen. Je nach Produkt können Zielkorngrößen bis unter 5 µm erreicht werden. Für die vielfältigen Anwendungsgebiete dieser Prallmühlen entstehen aus den Grundbaugruppen immer neue kundenwunschabhängige Varianten, um optimale Einsatzparameter zu realisieren. Die Antriebe unserer Aggregate erfüllen die aktuellen Energieeffizienzkriterien.

Einen Auszug unserer Referenzen kompletter verfahrenstechnischer Anlagen finden Sie unter Mahlanlagen.

Die REKORD-Mühlen werden je nach Anwendungsfall und Wunsch des Auftraggebers ergänzt durch die Baugruppen:

  • Antrieb

  • Mahlgutzuführung zum Mahlsystem

  • Dosier- und Wägeeinrichtungen

  • Vorzerkleinerung

  • Produktübergabe an bereits vorhanden Systeme

  • Absackung (Sack oder BIG-BAG) mit Verwiegung

  • Verkleidung und Schutzvorrichtungen

  • Entstaubung der Förderluft

  • Arbeitsbühnen und Wartungspodeste

  • Elektroausrüstung und Automatisierung

  • Werkzeuge und Zubehör

Jehmlich Services

Die REKORD-Prallmühlen untergliedern sich in zwei Baureihen

Select your language

Deutsch | English

Google Translator

Kontakt

Tel.: +49 35242 432-30

E-Mail: info@jehmlich.info